Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Kleine Infopost Nr. 9 // März 2020               
16.03.2020


Liebe Leser*innen,

die aktuelle Situation der Coronavirus-Pandemie ist eine große Belastung auch und insbesondere für freie Träger und Freiberufler*innen in der Kulturellen Bildung.

Die LKB Hessen unterstützt daher ausdrücklich den Appell der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) bezüglich der Situation für Kultureinrichtungen und freischaffende Künstler*innen.

Wir setzen uns auch auf Landesebene dafür ein, dass Politik und Verwaltung den betroffenen Einrichtungen und Akteur*innen, die durch die aktuelle Krise in finanzielle Notlagen geraten, schnell und unbürokratisch zu helfen. Die Entwicklungen rund um den zwischen Bund und Ländern für die Kulturbranche verabredeten "Nothilfefonds" sowie die angekündigten Soforthilfemaßnahmen der Bundesregierung verfolgen wir und halten Sie dahingehend auf dem Laufenden. 

Wir weisen auch gern auf die Petition für freischaffende Künstler*innen während des "Corona-Shutdowns" hin; diese gilt es weit zu teilen.

Auf Landesebene sind wir im Gespräch mit den Verantwortlichen, um Informationen über die Verwaltungsfragen zu den von uns geförderten Programmen zu erhalten. Wir werden die Informationen weitergeben, sobald wir dahingehend Klarheit haben.

Bitte beachten Sie auch, dass die Geschäftsstelle der LKB Hessen in Frankfurt und unsere Außenstelle "Nord" in Kassel ab sofort bis vorerst 05. April reduziert erreichbar sind. Unsere Mitarbeiter*innen werden überwiegend im Homeoffice tätig sein. Am besten erreichen Sie uns per E-Mail. Die Telefonnummern 069-175372 355 (Geschäftsführung), 069-175372 350 (Freiwilligendienste), 069-175372 354 und -357 (Kulturkoffer) sowie 0175-3219868 (Land KulturPerlen) werden in der Regel von 10–15 Uhr besetzt sein.

Die für 02. April geplante LKB-Mitgliederversammlung wird auf einen noch unbekannten Termin verschoben.


Wir hoffen auf Ihr Verständnis in dieser für uns alle ungewohnten Situation und stehen bei Fragen gern zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen, auch im Namen des LKB-Vorstands
Susanne Hilf
Geschäftsführung



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e.V.
- Geschäftsstelle -
Kaiserstraße 56 | 60329 Frankfurt a.M.

Redaktion Newsletter und Kleine Infopost
Ingrid Breuers | breuers@lkb-hessen.de  
Susanne Hilf l hilf@lkb-hessen.de
Telefon: 069.175372.355 | Fax: 069.175372.359